Kategorien

Informationen zu unserer Aktivität im Zusammenhang mit der COVID-19-Conoravirus-Epidemie

Aufgrund von Lieferschwierigkeiten und der Befolgung von Regierungsempfehlungen können wir Ihnen nur eine reduzierte Anzahl von Referenzen anbieten.



Träger:


Ab sofort stellt Mondial Relay seine Aktivität ein. Die Sammelstellen sind geschlossen oder akzeptieren keine Pakete mehr. Unsere letzten Pakete wurden letzte Woche verschickt. Die letzten Bestellungen wurden auf eigene Kosten im La Poste-Netzwerk aufgegeben. Sie sollten Ihre Pakete zu Hause erhalten, geliefert von Ihrem Postboten. Wir haben die von diesem Verfahren betroffenen Kunden benachrichtigt.

La Poste verteilt seine Pakete weiterhin, jedoch ohne zeitliche Verpflichtung.

Bestellungen:


Aufgrund von Versorgungsschwierigkeiten und als Reaktion auf Regierungsempfehlungen haben wir mit Bedauern beschlossen, unsere Aktivitäten einzuschränken.

Wir sind jedoch der Meinung, dass wir zu den gemeinsamen Anstrengungen zur Überwindung dieser Tortur beitragen müssen, da viele unserer Mitbürger ihre Häuser nicht mehr verlassen können. Deshalb versuchen wir, einen Teil der Sendungen wieder aufzunehmen.

Wir stellen jedoch fest, dass das Eintreffen der Pakete länger dauert und einige bei der Post noch ausstehen.

Wir arbeiten mit einem reduzierten Team. Eine Hotline für die Paketverfolgung ist jedoch unter 01 64 66 77 88 oder 06 60 57 77 88 eingerichtet.

Zögern Sie nicht, uns auch per E-Mail info@nouvelle-epicerie.fr zu kontaktieren

Hygiene- und Wartungsprodukte:


Wir haben beschlossen, die Preise für Seifen (Flüssigkeiten und Feststoffe), hydroalkoholisches Gel und Desinfektionstücher (mit Ausnahme einer Erhöhung der Tarife der Händler um mehr als 30%) während 3 Monaten beizubehalten.

---------------------------------------------------------- ---------------------------------------------------------- ---------------------------------------------------------- -------------

Beratung von Michel.B. , Chemieingenieur, ehemaliger Qualitätsmanager einer großen Gruppe von Kosmetika

Bitte beachten Sie: Auf dem Coronavirus wurden keine Desinfektionstücher oder Handseifen (fest oder flüssig) getestet. Ihre Wirksamkeit als Viruzid wurde daher nicht nachgewiesen.

Eines der effektivsten und kostengünstigsten Mittel zur Desinfektion von Oberflächen ist die Verwendung von Bleichmittel (verdünnt, beachten Sie die Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung).

Für kleine Bereiche können Sie 70% Alkohol verwenden (Telefone, Türklinken usw.). Spülen ist nicht erforderlich.

Im Gegensatz zu dem, was Sie hier und da lesen können, hat Essig keine Auswirkungen auf Bakterien oder Viren und noch weniger auf Backpulver. Vermeiden Sie pflanzliche "hausgemachte Rezepte" !!!

Empfehlung zur Verwendung von Bleichmittel (Natriumhypochlorit):

Überprüfen Sie das Verfallsdatum auf der Flasche (normalerweise 2/3 Jahre nach dem Kauf; es ist ein echtes Verfallsdatum, das genau eingehalten werden muss, da das Produkt seine Wirksamkeit verliert).
Beachten Sie vor dem Spülen die "Belichtungszeiten" (ca. 15 Minuten)
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, bei Augenkontakt nicht einnehmen, mit Wasser abspülen und einen Augenarzt konsultieren. Kontakt mit der Haut vermeiden.


Es wird empfohlen, die Hände so oft wie möglich zu waschen. Wenn Ihnen die flüssige oder feste Seife ausgeht, können Sie ein Duschgel oder ein Shampoo verwenden.

Übermäßiger Gebrauch (aber derzeit obligatorisch ...) von Seife kann zu Hautschäden führen (trockene oder gerötete Haut, rissige Haut). Tragen Sie eine Handcreme auf. Die wirksamsten enthalten Glycerin, ein Hydratationsmittel für die Epidermis.

---------------------------------------------------------- ---------------------------------------------------------- ---------------------------------------------------------- -------------------

Weitere Informationen finden Sie auf Regierungsseiten.

https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus

Diese Informationsseite wird ständig aktualisiert. Letzte Aktualisierung: 21.03.2020